Individuelle Leistungen für Ihre Bedürfnisse

Wir bieten für die Bevölkerung der Region Baden eine qualitativ hochstehende medizinische Grundversorgung, die sich an den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin orientiert.

Häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit unseren Leistungen

Sie können ganz einfach einen Termin vereinbaren, indem Sie auf der Webseite der gewünschten Dienstleistung oben rechts auf den roten Button klicken. Dieser führt Sie direkt zu den entsprechenden Kontaktmöglichkeiten.

Wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, können Sie ihn bis zu 24 Stunden vorher verschieben oder absagen. Bei einer späteren Absage werden die entstandenen Kosten in Rechnung gestellt.

Bringen Sie auf jeden Fall Ihre Krankenversicherungskarte mit. Gegebenenfalls benötigen wir auch Ihren Impfausweis.

Für eine professionelle Behandlung ist es in jedem Fall erforderlich, dass die Patientinnen und Patienten ihr Anliegen in deutscher oder englischer Sprache darlegen können. Andernfalls muss eine dolmetschende Person zum Termin mitgebracht werden.

Ein Grossteil der Praxis befindet sich am Hauptsitz des ifa am Kreuzweg 3 in Baden: Walk-in-Praxis, Hausärztinnen und Hausärzte, Allergologie, Kardiologie, Neurologie und Arbeitsmedizin.

Auf der anderen Strassenseite, an der Bruggerstrasse 61a in Baden, befinden sich die Gynäkologie, die Kinderpraxis sowie die Psychiatrie und Psychotherapie.

Vor dem Gebäude an der Bruggerstrasse 61a stehen vier Kundenparkplätze zur Verfügung. Öffentliche Parkplätze bietet das Parkhaus Trafo. Wenn möglich, empfiehlt sich eine Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Zug- und Bushaltestellen befinden sich in unmittelbarer Nähe.

In der Regel ist das ifa von Montag bis Freitag von 8.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Spezielle Öffnungszeiten der Fachbereiche finden Sie hier.

An folgenden Feiertagen ist das ifa geschlossen:

  • Neujahr (1. Januar)
  • Berchtoldstag (2. Januar)
  • Karfreitag (jedes Jahr verschieden)
  • Ostermontag (jedes Jahr verschieden)
  • Auffahrt (jedes Jahr verschieden)
  • Pfingstmontag (jedes Jahr verschieden)
  • Fronleichnam (jedes Jahr verschieden)
  • Bundesfeiertag (1. August)
  • Weihnachten (25. Dezember)
  • Weihnachten (26. Dezember)

Personen mit Symptomen eines Atemweginfekts (Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, Fieber) müssen in den Räumen des ifa eine Schutzmaske tragen. Für alle anderen ist das Tragen einer Maske freiwillig.

Das ifa behandelt personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie der Datenschutzerklärung. Bei Ihrem ersten Termin bitten wir Sie mit diesem Dokument um Ihr Einverständnis, dass wir Ihre Daten verarbeiten dürfen. Bitte beachten Sie, dass wir ohne Ihre schriftliche Einwilligung keine Auskünfte an Dritte, auch nicht an Familienangehörige, erteilen dürfen.

Für die Massnahmen im Bereich Daten- und Informationssicherheit ist das ifa nach ISO 27001 zertifiziert und wird regelmässig von unabhängiger Stelle überprüft.

Fasten – weniger ist mehr?

Informieren Sie sich über Nutzen und Risiken des «zeitlich begrenzten Essens».